Wir bleiben


 

von Zara Zandieh

Wir bleiben ist eine work-in-process Video-Collage zu dem aktuellen Widerstand der Kampagne Kotti & Co. Die Geschichte von (Wohn- und Lebens)Räumen wird in Zusammenhang mit der aktuellen Verdrängung der dort langjährig wohnhaften Mieter_innen gebracht. Kotti & Co. ist eine Initiative von Menschen aus Bezirken, die von Gentrifizierung betroffen sind. Viele der Aktivist_innen sind Menschen mit Migrationsgeschichte, die zum Großteil als sogenannte „Gastarbeiter_innen“ ab Mitte der 1960er nach Berlin-Kreuzberg zogen und die nun zusammen mit Arbeiter_innen und Rentner_innen durch die steigenden Mieten aus ihrem Kiez verdrängt werden. In Kooperation mit der argentinischen Künstler_innen-Gruppe "Pirqas al Sur" entstand im August 2012 ein Wandbild an einer Häuserfassade am Kottbusser Tor, das den Widerstand in einem meterlangen Graffiti abbildet.

 


Die unabhängige Filmemacherin Zara Zandieh lebt in Berlin und studiert derzeit Kamera an der filmArche, einer selbst organisierten Filmschule in Kreuzberg. Zu ihren Filmen gehören: close-distance, "Such a strange time it is, my dear…" und Fragments of Ava

Creative Commons Lizenzvertrag Dieser Artikel steht unter einer Creative Commons Lizenz.