Bella Hager

Bella Hager

Biografie: 

Bella Hager ist Politikwissenschaftlerin und Tanzlehrerin. Ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt bei Antidiskriminierung und Pädagogik. In 2011, basierend auf ihrem Forschungsprojekts, trug sie zu der Überarbeitung der Kinderbuchliste von Gladt e.V. bei.

Zusammen mit Tuĝba Tanyılmaz und anderen gründete sie die Initiative intersektionale Pädagogik (i-Päd). Sie arbeitet als selbstständige Bildungsreferentin sowohl innerhalb, als auch außerhalb des Projektes im Bereich Antidiskriminierung.