Kordula Schulz-Asche

Kordula Schulz-Asche

Biografie: 

Kordula Schulz-Asche, Mitglied des Deutschen Bundestages, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen / Jahrgang 1956, Krankenschwester und Kommunikationswissenschaftlerin, seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Bundestagsausschuss für Gesundheit, im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement sowie stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, in ihrer Fraktion zuständig für Prävention, Gesundheitswirtschaft und Bürgerschaftliches Engagement. Von 2005 – 2013 Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Hessen. 10 Jahre Mitglied des hessischen Landtages, dort u.a. gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion der Grünen. Lebte 13 Jahre in Afrika und arbeitete u.a. für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) im Bereich Gesundheitsaufklärung und im GIZ-Projekt „HIV/AIDS-Bekämpfung in Entwicklungsländern“.