Kultur

Nicht definiert

"Ich halte Heimat für eine Utopie"

Interview

Die Schriftstellerin und Pädagogin Sudabeh Mohafez spricht im Interview mit Safiye Can und Hakan Akçit über ihr neues Buch, den Heimatbegriff und den damit verbundenen Umgang mit rechtem Gedankengut.  

Von Safiye Can, Hakan Akçit

Kunst und Kultur

Im Zeitalter transnationaler Migrationsprozesse verarbeiten und gestalten die Kunst- und Kulturschaffenden aktiv ihre Lebenswelt und verändern sie dadurch. Die hier versammelten Texte zeichnen die Verbindungslinien zwischen Politik und Gesellschaft und künstlerischen Produktionen aus Literatur, Theater, bildender Kunst, Film und anderen künstlerischen Ausdrucksformen.