Alle Beiträge

Kunst und Kultur – All contributions

1 - 20 of 255

"Ich halte Heimat für eine Utopie"

Interview

Die Schriftstellerin und Pädagogin Sudabeh Mohafez spricht im Interview mit Safiye Can und Hakan Akçit über ihr neues Buch, den Heimatbegriff und den damit verbundenen Umgang mit rechtem Gedankengut.  

Von Safiye Can, Hakan Akçit

«Voguing gibt mir eine Familie»

Interview

Der Film „Berlin is Burning“ dokumentiert die Geschichte der Berliner Projekts Future V, das sich vom Tanzworkshop für queere Geflüchtete zu einer einzigartigen Gemeinschaft entwickelt hat. Sarah Ulrich hat die Tänzer*innen zum Interview getroffen.

Von Sarah Ulrich

„Berlin is Burning“ - Voguing als Empowerment

FutureV startete 2017 als Plattform für queere Refugees in Berlin. Ihr Voguing-Projekt „Berlin is Burning“ bietet einen Raum für Empowerment durch Tanz und schafft ein Bewusstsein für interkulturelle Sensibilität.

Von Massumeh Rasch, Anna Hartmann

Gespräch mit einer Tänzerin

Vom 6. bis 9. April zeigt das Ballhaus Naunynstraße das Tanzstück "XX-RIOTS". Zoha Aghamehdi hat mit der Produzentin Modjgan Hashemian über das Stück und über ihre eigene Geschichte gesprochen.

Von Zoha Aghamehdi

Die Gleichen und die Anderen

In einem literarischen Essay untersucht Arne Vogelgesang das Thema „Evil Campaigning im Netz“. Dabei zeichnet er auch den Arbeitsprozess seiner Perfomance ANDERS nach, in der er sich mit dem norwegischen Attentäter Anders Breivik auseinandersetzt.

Von Arne Vogelgesang

"Glühende Landschaften"

Der Künstler Arne Vogelgesang beschäftigt sich seit Jahren mit radikalen Diskursen von links, rechts und islamistischer Seite. Für Heimatkunde untersuchte er das Thema „Evil Campaigning im Netz“. Ein literarischer Essay und ein Interview.

Seiten