Kunst und Kultur

Veranstaltungen

Kunst- und Kulturschaffende verarbeiten und gestalten aktiv ihre Lebenswelt und verändern sie dadurch. Die hier versammelten Texte zeichnen die Verbindungslinien zwischen Politik und Gesellschaft und künstlerischen Produktionen aus Literatur, Theater, bildender Kunst, Film und anderen künstlerischen Ausdrucksformen.

Veranstaltungen
-
Ein partizipatives Kunstprojekt
Jena
Workshopreihe Universen
Hannover
-
Vernissage und Ausstellung
Berlin
Ein Anti-Heimatabend von und mit Thomas Ebermann und Thorsten Mense
Dresden
Musikalische Lesung und Gespräch mit Shanghai Drenger
Nordhausen
Aktuelles

"Orte, die Geschichte schreiben"- Interview mit Valérie Leray

Interview

Valérie Leray ist freie Dokumentarfotografin. Im Interview mit Cornelia Wilß und Ina Rosenthal spricht sie u.a. über ihre Arbeit und geht zudem der Bedeutung des Heimatbegriffs auf den Grund. Ein Auszug aus dem Sammelband "Mare Manuscha".

Von Cornelia Wilß, Ina Rosenthal

The Beast in The Belly

Schwarze Wissensproduktion als angeeignete Profilierungsressource und der systematische Ausschluss von Erfahrungswissen aus Schwarzen Kulturstudien.

Von Noah Sow

Herkunft und Zugehörigkeit in der Literatur

Die Zeit der Etikettierung von literarischen Werken, deren Autor_innen in die deutsche Sprache eingewandert sind, dauert an. Es zeigt sich jedoch, dass jede Etikettierung mit einem (unsichtbaren) Verfallsdatum versehen ist.

Dossiers & Publikationen

Türkische Literatur auf dem Weg nach Europa

Chinesische Community und Literatur in Deutschland

Publikationen

Asian Germany - Asiatische Diaspora in Deutschland

Das Dossier gibt Einblick in die Vielschichtigkeit asiatisch-deutscher Lebenswelten und Identitäten. Mittels literarischer Verdichtungen, Gesprächen und oral history-Narrationen sowie fotografischen wie analytischen Essays wird postmigrantisches Leben aus asiatisch-deutschen Perspektiven reflektiert. Was passiert, wenn die Migration zu ihrem Ende kommt? Welche Identitäten, Identifikationen und Identitätspositionen entstehen dann?

The Living Archive: kulturelle Produktionen und Räume

pdf

Das Dossier stellt Standpunkte und kreative Prozesse aus unterschiedlichen Perspektiven zusammen, die ein differenziertes Bild des komplexen Geflechts von Kunst/Kultur und Migration/Postkolonialismus in Deutschland und darüber hinaus kartografieren.

Subscribe to RSSSubscribe to RSS