Antidiskriminierung

Nicht definiert

Interkulturelle Öffnung des Personalmanagements: Beispiel Landeshauptstadt München

Im Rahmen ihrer interkulturellen Öffnung setzen zahlreiche deutsche Kommunen vielfältige Positive Maßnahmen zur Verbesserung der Repräsentation von Menschen mit Migrationshintergrund in der kommunalen Verwaltung um. Dr. Hubertus Schröer und Franziska Szoldatits stellen die für ihre Vorreiterrolle bundesweit viel beachtete Interkulturelle Öffnung der Stadt München vor.

Affirmative Action in the United States

The concept of affirmative action in the US begins in the 60ies where it experienced various differentiations and modifications. Michael Werz and Julie Margetta Morgan from the Center for American Progress analyze those experiences that were crucial for the development of affirmative actions.

Der Diversity-Check - Vielfalt als Baustein zukunftsfähiger Organisationen

Positive Maßnahmen können auch auf Organisationsstrukturen abzielen, um (potentielle) strukturelle Diskriminierungen abzubauen und mehr Vielfalt zu ermöglichen. Peter Döge stellt den Diversity-Check als Instrument zur Überprüfung von Diskriminierungspotentialen in Organisationsstrukturen und Personalprozessen vor.

Seiten