Biographie von Alina Bronsky

Alina Bronsky, geboren 1978 in Jekaterinburg/Russland, wuchs auf der asiatischen Seite des Ural-Gebirges und in Südhessen auf. Nach abgebrochenem Medizinstudium arbeitete sie als Texterin und Redakteurin. Heute lebt sie bei Frankfurt am Main.

Ihr Debütroman Scherbenpark (Kiepenheuer & Witsch 2008) erhielt großes Kritikerlob und wurde zum Bestseller. Der Spiegel erklärte Alina Bronsky zur "aufregendsten Newcomerin der Saison". Der Roman wurde in mehrere Sprachen übersetzt und erschien unter anderem in Italien und den USA. Alina Bronskys zweiter Roman  Die schärfsten Gerichte der tatarischen Küche erscheint im August 2010.

 

Website von Alina Bronsky

 

 


Alina Bronsky - Bild: Bettina Fürst-Fastré

 

„Die schärfsten Gerichte der tartarischen Küche”
Leseprobe von Alina Bronsky (weiter)

Interview
mit Alina Bronsky (weiter)

All rights reserved.