Özlem Özgül Dündar
Portrait von Özlem Özgül Dündar

Özlem Özgül Dündar studierte Literatur und Philosophie in Wuppertal und am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie schreibt Lyrik, Prosa, szenische Texte und Essays und arbeitet als Übersetzerin. Ihr Lyrikdebüt "gedanken zerren" erschien 2018 beim Elif Verlag. Sie ist Mitherausgeberin von "Flexen - Flâneusen* schreiben Städte" (Verbrecher Verlag 2019) und wurde für ihr Stück „türken, feuer“ mit dem Preis "Hörspiel des Jahres 2020" ausgezeichnet.

Alle Beiträge:

29. Oktober 2021