Ansehen!

Hellas in der Krise - Internationale Konferenz (23./24.01.2012)

Die heutige Krise in Griechenland ist vor allem ein Bankrott des politischen Systems. Griechenland ist kein armes Land, es hat Potential. Nur wurde es bisher sehr schlecht regiert. Das geben inzwischen auch Mitglieder der politischen Elite zu. Die Konferenz "Hellas in der Krise" fragte nach der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verantwortung, nach den akuten Herausforderungen für die griechische Demokratie und Gesellschaft und nach den Möglichkeiten, wie man aus einer Not der Peripherie eine Tugend für ein integriertes Europa machen kann.