Dossier Politische Partizipation & Repräsentation in der Einwanderungsgesellschaft

Dossier Politische Partizipation & Repräsentation in der Einwanderungsgesellschaft

"Deutsch für Ausländer"Foto: Henning Studte . All rights reserved.
Sidebar is lost.

Formen politischer Teilhabe & Repräsentation

FremdlingFoto: Henning Studte. All rights reserved.

Politische Partizipation beginnt und endet nicht an der Wahlurne. Viele Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland - mit Wahlrechten oder ohne - nutzen vielfältige Möglichkeiten, ihre Interessen zu vertreten und sich bei der politischen Willensbildung einzubringen. Sie engagieren sich in Parteien, Gewerkschaften, in sehr unterschiedlichen sozialen Organisationen und Bewegungen, sie nehmen teil an Demonstrationen oder organisieren gewerkschaftliche Aktivitäten mit. Auf kommunaler Ebene sind viele MigrantenvertreterInnen in Ausländer- und Integrations(bei)räten aktiv, die als Beratungsgremien der Kommunalparlamente für die politische Repräsentation der migrantischen Bevölkerung von besonderer Bedeutung sind.
In diesem Abschnitt werden Formen der politischen Partizipation und Repräsentation von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland vorgestellt. In welchem Ausmaß und auf welche Weise bringen sie sich ein? Welche Faktoren fördern ihr Engagement? Und welche Herausforderungen ergeben sich daraus für die Zukunft der Demokratie? 

Politische Partizipation und die Präsenz von Menschen mit Migrationshintergrund in den Räten deutscher Großstädte: Vielfalt oder Einfalt?

Daniel Volkert und Cihan Sinanoglu widmen sich der politischen Repräsentation von Menschen mit Migrationshintergrund in den Räten deutscher Großstädte. Sie geben eine Bestandaufnahme ihrer Präsenz und stellen zudem die soziodemografischen Merkmale, Motivationen sowie positiven und negativen Erfahrungen der Ratsmitglieder mit Migrationshintergrund dar.

Politisches Engagement konkret

Denkmal — Denk mal (selber)Foto: Henning Studte. All rights reserved.

Ob in Stadträten, Selbstorganisationen, Integrationsbeiräten, Gewerkschaften oder sozialen Bewegungen - Menschen mit Migrationshintergrund mischen sich in diesem Land auf vielfältige Weise ein. Sie vertreten ihre Interessen und gestalten die Gesellschaft mit. Doch wie denken diese Menschen über ihr eigenes politisches Engagement? Welche Bedingungen finden sie in den Organisationen und Institutionen vor, in denen sie sich engagieren? Wo finden sie Unterstützung und welche Hindernisse müssen sie überwinden?
Politisch aktive Personen aus unterschiedlichen Bereichen kommen hier zu Wort und machen sichtbar, wer sich hinter Zahlen und Statistiken verbirgt:

Politische Partizipation in Europa

Foto: Henning Studte. All rights reserved.

Nicht allein in Deutschland hat sich die gesellschaftliche Realität durch Einwanderungsprozesse verändert. So sind viele europäische Staaten nicht nur durch die Anwerbung von ausländischen Arbeitskräften, sondern auch durch ihre Kolonialgeschichte stark von Einwanderung geprägt. Es lässt sich demnach fragen, wie es um die politische Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in diesen Ländern bestellt ist: Welche förderlichen und hinderlichen Faktoren der politische Beteiligung lassen sich ausmachen? Welchen Einfluss haben diese auf das Ausmaß und die Qualität der politischen Aktivität von MigrantInnen? Und vor welchen Herausforderungen stehen diese Länder?

 

Immigrants in French politics

Laure Michon analysiert die politische Repräsentation von MigrantInnen auf der Ebene der Kommunal- und Regionalparlamente sowie der Nationalversammlung in Frankreich und nennt Gründe für die nach wie vor schwache Inklusion dieses Bevölkerungsteils.

The political participation of immigrants in the Netherlands

Floris Vermeulen gibt einen Überblick über unterschiedliche Partizipationsformen von MigrantInnen in den Niederlanden, von der Beteiligung in Selbstorganisationen über Wahlen bis hin zur politischen Repräsentation auf lokaler und nationaler Ebene und bewertet das erreichte Partizipationsniveau als nach wie vor unbefriedigend.