Veranstaltungen

21
September
Workshop Dienstag, 21. September 2021

Entwürfe unserer Körper

Live-Zeichnung und Gespräch // Veranstaltungsreihe "Live dabei barrierefrei!"
21
September
Gespräch Dienstag, 21. September 2021

Fragmente unserer Selbste

Gespräch // Veranstaltungsreihe "Live dabei barrierefrei!"

Themenschwerpunkte

Dossiers

Bunte Illustration von zwei geöffneten Händen

Religiöse Vielfalt. Wege zu einer gleichberechtigten Teilhabe

Aus unserer Mediathek

Von hier - und doch ewig anders?

Warum fällt es weiterhin schwer, die Vielfältigkeit der deutschen Gesellschaft als selbstverständliche Realität zu akzeptieren? Diskussion mit den Autor*innen Ferda Ataman, Marvin Oppong und Nariman Hammouti.

Das neue Wir - Warum Migration dazugehört

Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung lud Historiker Jan Plamper zu der Besprechung seines neuen Werkes: „Das neue Wir. Warum Migration dazugehört“ ein. Mit Naika Foroutan und Ferda Ataman.

Weiß und monolingual - Wie kann Schule Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft gewährleisten?

Im Anschluss an die Buchvorstellung diskutieren Prof. Jabari Mahiri und Prof‘in Maureen Maisha Auma (Hochschule Magdeburg-Stendal) über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bildungswege in den USA und Deutschland:

Die Angstprediger - Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern

Im selbsterklärten Kampf um das Abendland versuchen Rechtspopulist*innen zunehmend, christliche Symbole und Werte für ihre Interessen in Anspruch zu nehmen. Vortrag und Gespräch mit Dr. Liane Bednarz, Dr. Markus Dröge und Dr. Ellen Ueberschär.

Braucht unser Religionsrecht ein Update?

Das deutsche Religionsrecht feiert 100jähriges Jubiläum. Es stammt aus einer Zeit, in der fast alle Mitglied einer christlichen Kirche waren. Passt das noch zur multireligiösen und säkularen Gesellschaft von heute?

Unsere Schwerpunkte

Publikationen

Religionspolitik als Vielfaltspolitik

böll.brief

Kirchenaustritte, Zuwanderung und Individualisierung haben zu einem vielfältigen religiösweltanschaulichen Zusammenleben in Deutschland geführt. Grüne Politik sollte sich im Rahmen von Religionspolitik stärker mit dieser Vielfalt auseinandersetzen. Hier kommen Grundrechtspolitik, das Management von Vielfalt und Antidiskriminierungsfragen zusammen.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub mobi
Cover des Sammelbands "Rechter Terror"

Rechter Terror

Sammelband

Die rechtsterroristischen Anschläge in Kassel, Halle und Hanau haben deutlich gezeigt, dass Deutschland ein Sicherheitsproblem hat. Die Beiträge dieses Sammelbandes geben Anstöße für eine neue Sicherheitsdebatte in Deutschland, in der alle Menschen gleichermaßen mitgedacht werden. 

Religiöse Vielfalt

Sammelband

Religionen haben eine lange Geschichte und sind gleichzeitig hochaktuell in ihrer Bedeutung und in ihrem Einfluss auf die Lebensweise und die Weltanschauung vieler Menschen. Der Sammelband Religiöse Vielfalt will das Politikfeld Religion ausloten, Wegweiser durch das komplizierte Geflecht des entsprechenden Verfassungsrechtes sein sowie Strategien und Methoden für eine gleichberechtigte Teilhabe aufzeigen.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub mobi
Alle Publikationen "Teilhabegesellschaft"