Heinrich-Böll-Stiftung

Besser nichts anbieten?!

Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt gehört noch immer zum Alltag vieler Rom*nja und Sinti*ze. Amaro Foro e.V. macht auf aktuelle Missstände Aufmerksam.

Von Andrea Wierich, Georgi Ivanov, Hannah Schultes

Veranstaltungen

Lesung und Gespräch mit dem International Woman´s Space
Angermünde
Lesung aus Anna Seghers Roman "Transit" mit Ahmed Mesgarha und Gespräch mit Axel Steier, Kristina Milz und Anja Tuckermann
Dresden
In Gedenken an die Opfer rassistischer Gewalt in der DDR
Erfurt
Alle Veranstaltungen

Einwanderungsland Deutschland

Bericht der Kommission „Perspektiven für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“ der Heinrich-Böll-Stiftung mit wichtigen Impulsen für Politik und Gesellschaft in den Bereichen Migration und Integration.

Themenschwerpunkte

Die Stadt als Lebensraum

Bericht

Das Vollgut-Gelände in Berlin-Neukölln bietet Raum für vielfältige Begegnungen und leistet einen Beitrag für gute Nachbarschaft. Im Projekt werden Visionen einer inklusiven Stadtentwicklung umgesetzt.

Von Angelika Drescher

"Ich bin ein Revolutionskind" - Interview mit Bahar Ebrahim

Interview

Drehbuchautorin und Regisseurin Bahar Ebrahim sprach mit Safiye Can und Hakan Akçit über ihren Film „16 Frauen“, die Welt als Ausgangspunkt für Dokumentarfilme und den Menschen als das wichtigste Element im Film. 

Von Safiye Can, Hakan Akçit

"Ich halte Heimat für eine Utopie"

Interview

Die Schriftstellerin und Pädagogin Sudabeh Mohafez spricht im Interview mit Safiye Can und Hakan Akçit über ihr neues Buch, den Heimatbegriff und den damit verbundenen Umgang mit rechtem Gedankengut.  

Von Safiye Can, Hakan Akçit

Informationen für Geflüchtete

Gibt es besondere Stipendien für geflüchtete Menschen? Welche Möglichkeiten der Studienfinanzierung in Deutschland gibt es? Was ist ein Begabtenförderungswerk? Diese Seite gibt Auskunft.